Schweißbare Kunststoffe kommen in vielen Anwendungsgebieten in der Industrie zum Einsatz. Rohre, Formteile, Armaturen. Flansche und diverse Zubehörteile aus PE, PP oder PVDF können hierbei durch verschiedene Schweißverfahren (Heizelementmuffenschweißen, Heizelement-stumpfschweißen oder Heizwendelschweißen) homogen miteinander verbunden werden. Die Schweißverbindung erfolgt ohne Zugabe von chemischen Zusatzstoffen und ist somit werkstoffrein.


Zur Homepage – FIP


Ansprechpartner Österreich Ansprechpartner Osteuropa