Die neue FRIALEN Stutzenschelle SA UNI

mit der innovativen Aufspanntechnik UNITOP

SAFE. UNIVERSAL. FLEXIBLE.
Mit der neuen Stutzenschelle SA UNI lassen sich Anbindungen an PE-Rohrleitungen d 250 bis d 800 mit erheblichen Kosten- und Zeitersparnissen realisieren. Der Einbau eines T-Stückes kann entfallen. Aufwendige Tief- und Rohrleitungsarbeiten werden minimiert. Die Einbindungen erfolgen, je nach Erfordernissen, drucklos oder unter Betriebsdruck. Das Formteilprogramm mit jeweils vier Abgangsdimen-
sionen d 90, d 110, d 125 und d 160 deckt die Praxisanforderungen weitgehend ab. Die Verarbeitung erfolgt sicher und dauerhaft dicht mit der bewährten FRIALEN-Technik. Schweißbar sind die Rohrreihen der SDR-Stufen 11 bis 26, bis zu einem Betriebsdruck von 16 bar (Wasser) und 10 bar (Gas).

Film ansehen